Suchen nach:

Einkaufen:

Warenkorb anzeigen

Zur Kasse gehen

Ihr Konto

Allgemein:

Startseite

Über uns

Unser Team

Impressum

AGB

Widerrufsbelehrung

Datenschutz

Versand

Email

Hilfe

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Phoenix Towers by Chetwood Architects

Vielleicht kennen Sie folgende Szene aus einem Science Fiction Roman oder Film der 60er Jahre: Man schreibt das Jahr 2018. Der Held der Geschichte fliegt mit seinem Raumschiff einen bewohnten Planeten an und landet auf dem Raumflughafen am Rande einer Mega City. Im Dunst des Horizonts zeichnet sich in einiger Entfernung die Silhouette dieser Stadt ab, aus der zwei rötlich-pinkfarbene Türme herausragen, deren nadelförmige Spitzen kilmeterhoch in den Himmel ragen. Zwischen den beiden Türmen schweben scheinbar schwerelos mehrere große kugelfömige Gebilde, die die Planeten des Sonnensystems nachbilden. Das klingt zu sehr nach Science Fiction, meinen Sie? Aber nur, was das Raumschiff betrifft! --- In Wuhan, der acht Milionen Einwohner Stadt in China ist die Errichtung von zwei 1000 Meter hohen Zwillingstürmen geplant. Die Fertigstellung der "Phoenix Towers" soll schon 2018 erfolgen. Eines der derzeit spektakulärsten Bauprojekte der Welt wurde entworfen vom Londoner Architekturbüro Chetwoods. Laut den Architekten stehen die beiden Türmen für das harmonische Yin/Yang-Prinzip der chinesischen Philosophie. Der größere der beiden etwa 1 Kilometer hohen Türme, Feng genannt, symbolisiert die männliche Komponente, der kleinere bekommt den Namen Huang und steht für die weibliche Energie. Beide Türme sollen auf ener sieben Hektar großen Fläche auf einer Insel in einem See stehen. In den drei großen Kugeln, die wie Planeten zwischen den Türmen hängen, befinden sich Restaurants, die durch Röhrengänge von den Türmen aus erreichbar sind. Die Türme sollen mit Hilfe von Windturbinen, Biomasse-Kraftwerken, Wasserstoff-Zellen und Solarzellen ihre eigene Energie erzeugen. Die Bauzeit soll 3 Jahre dauern, die veranschlagten Baukosten betragen rund 1,5 Milliarden Euro. Bis jetzt wurde aber noch kein Bauantrag gestellt, und so kann man sich fragen, ob das Projekt der Zwillingstürme überhaupt jemals realisiert wird.

Phoenix Towers by Chetwood Architects

http://chetwoods.com/portfolio/phoenix-towers-wuhan-china/

http://chetwoods.com/2014/06/wuhan-phoenix-towers/